DIE GESCHICHTE DES AK LESBEN UND ARBEIT von ARIANE RÜDIGER

7.999962

EUR 8,00

inkl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Art.Nr. 21700

Gewicht 0,17 KG

Lieferzeit : Besorgungszeit 1-2 Wochen, falls nicht bei uns am Lager

DIE GESCHICHTE DES AK LESBEN UND ARBEIT von ARIANE RÜDIGER

DIE GESCHICHTE DES AK LESBEN UND ARBEIT von ARIANE RÜDIGER

SAG ICH´S ODER SAG ICH´S NICHT

SPLITTER 15 - LESBENFORSCHUNG AUF EIGENE FAUST "

>> Forum Homosexualität und Geschichte München e.V., München 2017
Paperback, 88 Seiten

Verlagstext:

Wie geht es eigentlich Lesben an ihrem Arbeitsplatz? Lange bevor Diversity zu einem Lieblingsthema der Personalabteilungen avancierte, fragte sich dies der Münchner Arbeitskreis "Lesben und Arbeit".
Dann ging die kleine Frauengruppe in ihrer Freizeit und ehrenamtlich selbst daran, die Frage durch die wahrscheinlich erste Studie mit mehreren hundert lesbischen Teilnehmerinnen aus dem ganzen Bundesgebiet zu beantworten.

Dieser Band aus der Veröffentlichungsserie "Splitter" des forum homosexualität münchen e.V - Lesben und Schwule in Geschichte und Kultur - zeichnet die Geschichte dieser Gruppe nach und reflektiert sie.