SCHWUL SEIN von RICHARD A. ISAY

5.000003

EUR 5,00

inkl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Art.Nr. 07046-OA

Gewicht 0,24 KG

Lieferzeit : Vergriffen. Verfügbarkeit unklar. Info mit Bestellbestätigung

SCHWUL SEIN von RICHARD A. ISAY

SCHWUL SEIN von RICHARD A. ISAY

DIE PSYCHOLOGISCHE ENTWICKLUNG DES HOMOSEXUELLEN

>> Piper Verlag, München 1990
Originalausgabe: BEING HOMOSEXUAL. GAY MEN AND THEIR DEVELOPMENT, Farrar, Straus & Giroux, New York 1989
Aus dem Amerikanischen von Helmut Degner
Paperback, 158 Seiten

Vergriffen
Umschlag etwas berieben, Ecken leicht angestossen.


Verlagstext:

Schwul sein ist das erste Buch, das zeigt, daß die Entwicklung zum Homosexuellen ein anderer, aber kein anomaler Weg der Entwicklung männlicher Geschlechtsidentität ist. »Gemessen an den herrschenden Auffassungen zum Thema der männlichen Homosexualität innerhalb der Psychoanalytikerzunft hat Richard A. Isay einen gelungenen Tabubruch begangen«, schreibt »Psychologie heute«. In 20jähriger psychoanalytischer Praxis mit Homosexuellen ist Isay zu der Überzeugung gekommen, daß Homosexualität weder eine psychische Krankheit noch abartiges Verhalten ist. Isay, Arzt und Psychoanalytiker, räumt mit einem Wust von Mythen über homosexuelles Verhalten und dessen Entstehung auf und geht davon aus, daß es einen natürlichen Entwicklungsweg gibt, dem Homosexuelle folgen und der ebenso wie bei den Heterosexuellen mit vorhersehbaren Krisen und Hindernissen befrachtet ist. Die wesentlichen Hindernisse, die dauerhaften schwulen Beziehungen entgegenstehen, analysiert Isay in der Ablehnung durch den Vater und die Verinnerlichung des extremen Schwulenhasses der westlichen Gesellschaft.
Das Buch bietet Therapeuten eine konkrete Orientierungshilfe für ihre Arbeit mit homosexuellen Patienten und homosexuellen Männern eine einfühlsame Darstellung der Persönlichkeitsentwicklung.

Empfohlenes Zubehör

SCHWUL SEIN von RICHARD A. ISAY

SCHWUL SEIN von RICHARD A. ISAY

EUR 8,00

inkl. 7 % UStzzgl. Versandkosten