SEHR KLEINE LIEBE von TED VAN LIESHOUT

13.950018

EUR 13,95

inkl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Art.Nr. 18434

Gewicht 0,34 KG

Lieferzeit : Besorgungszeit 3-6 Werktage, falls nicht bei uns am Lager

SEHR KLEINE LIEBE von TED VAN LIESHOUT

SEHR KLEINE LIEBE von TED VAN LIESHOUT

Susanna Rieder Verlag , München 2014
Originalausgabe: ZEER KLEINE LIEFDE, Leopold, Amsterdam 1999
Aus dem Niederländischen von Rolf Erdorf
Durchgehend illustriert von Brigitte Püls
Hardcover, 17 x 23 cm, 56 Seiten



Verlagstext:

Ein zwölfjähriger Junge geht durch die Welt. Dass er schon eine Zeitlang ein großes Geheimnis mit sich herumträgt, erzählt er niemandem. Der Einzige, der mehr darüber weiß, schweigt. Bis fünfundzwanzig Jahre danach. Dann bringt die Post einen Brief: »Ich bitte dich um Vergebung für das, was ich dir damals angetan habe.«
Mit großer Sensibilität nähert sich Ted van Lieshout einem tabuisierten Thema: Wie ist es eigentlich, wenn man von der so genannten Opferseite her eine pädophile Beziehung erlebt? In einer tagebuchartigen Abfolge von Briefen und Gedichten erinnert sich der Autor an die Zeit, in der er selbst als Junge eine Beziehung zu einem erwachsenen Mann hatte...
»Ich wollte schon lange eine poetische Komposition um das Thema eines Kindes mit einer pädophilen Erfahrung machen, weil das nun einmal Teil meiner Jugend gewesen war, und ich fand, dass es in dem Porträt einer Jugend, das ich mit meinem Werk gern umreißen wollte, nicht fehlen durfte.« (Ted van Lieshout)

 »Als ich ein Junge war, bin ich einem Mann begegnet. Er schenkte mir Aufmerksamkeit und damit das Gefühl, etwas Besonderes zu sein. Das gefiel mir. Als er mehr von mir wollte, fand ich, er hätte das auch verdient. Als Belohnung sozusagen. Aber eigentlich ist er zu weit gegangen. Darum bin ich eines Tages gegangen und nicht mehr wiedergekommen. « (Aus dem Nachwort von Ted van Lieshout)

Ted van Lieshout, geboren 1955 in Eindhoven, ist Schriftsteller, Illustrator, bildender Künstler und Grafikdesigner, mit anderen Worten: ein Multitalent und einer der bekanntesten und zugleich eigenwilligsten Kinder- und Jugendbuchmacher der Niederlande. 2009 wurde er dafür mit dem Niederländischen Staatspreis für Jugendliteratur, dem Theo-Thijssenprijs, ausgezeichnet. Davor erhielt er über zwanzig weitere Auszeichnungen, darunter den Deutschen Jugendliteraturpreis für seinen in viele Sprachen übersetzten Jugendroman »Gebr.« (»Bruder«), den Gouden Griffel und für »Sehr kleine Liebe« den Nienke-van-Hichtumprijs. 2014 wurde Ted van Lieshout nominiert für den Hans-Christian- Andersen-Preis und den Astrid Lindgren Memorial Award (alma).


Erlkoenig sagt:

Ein bemerkenswertes Ereignis, dass sich ein Verlag "traut", dieses Buch im Jahre 2014 in deutscher Version auf den Markt zu bringen! Über das Thema Pädophilie differenziert zu reden ist ja mittlerweile so gut wie unmöglich...
Genau das aber tut Ted van Lieshout: "Sex zwischen Erwachsenen und Kindern ist prinzipiell abzulehnen, weil nicht einzuschätzen ist, was der Schaden für das Kind ist oder sein wird", steht hier. Aber auch: "Ich habe nie die schönen Seiten von damals aus den Augen verloren; ich habe nie das Gefühl gehabt, Ihnen etwas vergeben zu müssen."
Lieshout schreibt nicht aus der konstruierten Perspektive eines "Opfers", dem ein unsagbares Grauen widerfahren ist, sondern aus der Perspektive des Jungen, der diese Beziehung durchaus ambivalent erlebte.
Mithin: ein bemerkenswertes Buch!

Empfohlenes Zubehör

BRUDER von TED VAN LIESHOUT

BRUDER von TED VAN LIESHOUT

EUR 12,90

inkl. 7 % UStzzgl. Versandkosten