ALS DAS CELLO VOM HIMMEL FIEL von IVAN E. COYOTE

10.000006

UVP EUR 19,90 EUR 10,00 Sie sparen 50%
(EUR 9,90 )

inkl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Art.Nr. 14256

Gewicht 0,29 KG

Lieferzeit : Besorgungszeit 3-6 Werktage, falls nicht bei uns am Lager

ALS DAS CELLO VOM HIMMEL FIEL von IVAN E. COYOTE

ALS DAS CELLO VOM HIMMEL FIEL von IVAN E. COYOTE

>> Krug & Schadenberg, Berlin 2011
Aus dem amerikanischen Englisch von Andrea Krug
Originalausgabe: BOW GRIP, Arsenal Pulp Press, Vancouver 2006
Hardcover, 223 Seiten

Verlagstext:

Über das schwierige Unterfangen, sich gegen die Konventionen zu verhalten und etwas Neues zu wagen …


Joey, Anfang 40 und Automechaniker in Drumheller, einer kanadischen Kleinstadt, versteht die Welt nicht mehr: Seine Frau Allyson hat ihn verlassen. Sie lebt nun in Calgary mit einer Frau zusammen. Doch nicht die andere Frau ist Joeys Problem. Er begreift nicht, wie es überhaupt zu der Trennung kommen konnte. Hat er seine Frau denn so wenig gekannt? Als Joey unverhofft Besitzer eines Cellos wird, erfährt sein Leben eine Wende. Er beschließt, im fernen Calgary Cellounterricht zu nehmen … Wie es Joey gelingt, wieder auf die Füße zu kommen und sich mit seiner Exfrau und ihrer neuen Lebensgefährtin Kathleen auszusöhnen, beschreibt Ivan E. Coyote auf außerordentlich berührende Weise. Am Ende des Romans eröffnen sich für alle drei ungeahnte neue Perspektiven …

Die Autorin:

Ivan E. Coyote, , die k.d. lang der kanadischen Literatur, stammt aus Whitehorse, Yukon, im äußersten Nordwesten Kanadas. Sie liebt Trucks, kleine Hunde, guten Kaffee, gescheite Frauen, Lederarbeiten, Tischlern, Geschichten erzählen, Angeln, Hockey, Knoten knüpfen, Kochen, auf Bäume klettern und ihren Mittagsschlaf. Heute lebt sie mit ihrer Partnerin in Vancouver. Ivan E. Coyote hat bereits fünf Erzählbände veröffentlicht und mit "Als das Cello vom Himmel fiel" ihren ersten Roman vorgelegt. Sie liebt es, Geschichten zu erzählen, und hat sich neben ihrem Schreiben auch als »Spoken Word«-Performerin einen Namen gemacht.