DAS GESCHENK DER WÖLFE von ANNE RICE

9.989948

EUR 9,99

inkl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Art.Nr. 17783

Gewicht 0,57 KG

Lieferzeit : Besorgungszeit 3-6 Werktage, falls nicht bei uns am Lager

DAS GESCHENK DER WÖLFE von ANNE RICE

DAS GESCHENK DER WÖLFE von ANNE RICE

>> Rowohlt rororo, Reinbek bei Hamburg 2013
Originalausgabe: THE WOLF GIFT, Alfred A. Knopf, New York 2012
Deutsch von Edith Beleites
Taschenbuch, 352 Seiten


www.gaybooks.de
Anne Rice wendet sich nach Vampiren und Hexen in ihrem neuen Roman den Werwölfen zu. Im Mittelpunkt steht Reuben, ein junger, gut aussehender Reporter des San Francisco Chronicle, quasi ein Lestat-Wiedergänger. Nach einem Überfall wird Reuben von einem Wolfsmenschen verletzt, erholt sich erstaunlich schnell und entdeckt, dass er sich verändert: Der blonde Schönling kann sich in eine reißende Bestie verwandeln – und muss lernen, mit dieser „Gabe“ zu leben. „Das Geschenk der Wölfe“ ist ein typischer Rice-Roman: Ein zwischen Gut und Böse zerrissener Held, der mit seiner Existenz hadert; erotisch sinnliche Erzählpassagen und selbstverständlich ein Bonus fürs schwule Publikum: der Teenager Stuart, der von seinem Stiefvater misshandelt wird, weil er schwul ist - und am Ende selbst von Reuben "gebissen" wird...

Verlagsinfo:
Interview mit einem Werwolf. Der junge Journalist Reuben soll einen Artikel über ein altes Herrenhaus schreiben, das abgelegen auf den Klippen der nordkalifornischen Küste thront. Doch die Besichtigung endet blutig: Reuben wird von einem großen Raubtier attackiert. Seine Wunden heilen indes ungewöhnlich schnell. Bald verändert Reuben sich. Er wird zum Wolfsmann. Bei Tag der attraktive Jungreporter, der über die furchterregende fremde Kreatur berichtet, bei Nacht eine Bestie: Reuben wird gefürchtet und gejagt. Doch das wahre Böse lauert woanders.