Hersteller: Golkonda Verlag

GESCHICHTEN AUS NIMMÈRΫA von SAMUEL R. DELANY

Art.Nr.: 17289

Hersteller: Golkonda Verlag

EUR 16,90
inkl. 7 % USt

  • Lieferzeit : Besorgungszeit 3-6 Werktage, falls nicht bei uns am Lager
  • Gewicht 0,46 kg

PayPal Express Checkout

Produktbeschreibung

>> Golkonda Verlag, Berlin 2012
Gesammelte Werke in Einzelausgaben, herausgegeben von Karlheinz Schlögl
Aus dem Amerikanischen von Annette Charpentier
Originalausgabe: TALES OF NEVÈRΫON, Bantam Books, New York 1979


Erlkoenig sagt:

Leicht ist es nicht, Delanys Bücher korrekt zu beschreiben, ohne etwa 98% aller potentiellen Leser zu verschrecken. Gilt auch für den Nimmerÿa-Zyklus: Ein postmodernes Labyrinth, eine „komplexe Erörterung von Macht, Sexualität und dem Erzählen an sich“, gespickt mit Sprach- und Geldtheorie und ziemlich viel „queer studies“. (Das es Letztere 1979 noch gar nicht gab, interessiert jemand wie Delany nicht!).
Hört sich nach verkopftem Quark an, ich geb´s ja zu. Ist es aber nicht!!!
Man kann das Land Nimmerÿa auch lesend erkunden als das, was es an der Oberfläche ist: eine epische Saga aus einem prähistorischen Fantasy-Land, gespickt mit dramatischen Ereignissen, voller fremdartiger Kulturen, und .... ziemlich schwul!
(Hier zitieren wir mal kurz: Der Sklave Gorgik, sowas wie der Held der Geschichte, hat sich grade selbst den Sklavenjungen Sark gekauft:

"Der Junge sagte: „Du hättest die Frau nehmen sollen. Tagsüber arbeitet sie, und nachts wärmt sie dein Bett.“
Gorgik zog an der Kette. „Glaubst du, von dir bekomme ich weniger?“
)


Ganz große Leseempfehlung, definitiv nicht nur für Fantasy-Fans. Und ein großes „Danke!“ an den Golkonda-Verlag für´s Wiederentdecken dieses grandiosen Autors!
(Thomas Ott, SCHWULST  - 6/2013)


Samuel R. Delany 

Samuel R. Delany