JONNY APPLESEED von JOSHUA WHITEHEAD

Artikel ist lieferbar ab Freitag, Mrz 6, 2020

17.999968

EUR 18,00

inkl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Art.Nr. 23859

Gewicht 0,35 KG

Lieferzeit : Erscheinungstermin siehe oben. Wir liefern sobald verfügbar

JONNY APPLESEED von JOSHUA WHITEHEAD

JONNY APPLESEED von JOSHUA WHITEHEAD

>> Albino Verlag / Salzgeber Buchverlage, Berlin 2020
Originalausgabe: JONNY APPLESEED
Aus dem amerikanischen Englisch von Andreas Diesel
Klappenbroschur, 272 Seiten

Verlagstext:

Two-Spirit, queer und »NDN Glitzerfee« – das ist Jonny Appleseed. Der Angehörige des Volkes der Oji-Cree hat das Reservat verlassen und schlägt sich in Winnipeg als Sexarbeiter durch. Viele seiner weißen Kunden sind vom Indianer-Mythos fasziniert und glauben, er könne wie ein Naturgeist seine Gestalt wechseln. Jonny liebt die Freiheit, die ihm die Großstadt bietet, und bleibt doch ganz und gar verwurzelt in den Traditionen seines Volkes und seiner Familie.
Als er vom Tod seines Stiefvaters erfährt, bleibt ihm eine Woche, bis er zu dessen Beerdigung ins Reservat zurückkehren muss. Während er mit Online-Sex das Geld für die Reise verdient, führen ihn seine Gedanken, Träume und Erinnerungen immer wieder zurück in die Vergangenheit: zu seinem Erwachsenwerden im Reservat, seiner großen Liebe Tias und zu seiner geliebten Mutter und Großmutter, deren Weisheiten ihm stets Halt im Leben geben.

Joshua Whiteheads Debütroman ist ein bahnbrechendes Buch, das in einer mitreißenden Sprache und berührenden Traumbildern vom Leben eines indigenen, queeren Two-Spirit zwischen Akzeptanz und Ablehnung, zwischen Rebellion und Tradition erzählt.

Joshua Whitehead, kanadischer Oji-Cree aus Manitoba, forscht als Doktorand über indigene Literatur an der Universität von Calgari. Sein Gedichtband Full-Metal Indigiqueer (2017) fand bei der Kritik große Beachtung. Jonny Appleseed (2018) ist sein erster Roman, für den er bereits mehrere Auszeichnungen erhielt, u. a. den Lambda Literary Award als bester Roman des Jahres.