DER GEHEIMNISVOLLE BRIEFSCHREIBER von MARCEL PROUST

DER GEHEIMNISVOLLE BRIEFSCHREIBER von MARCEL PROUST
Preis EUR 28,00
inkl. 7 % USt
Versandkosten zzgl. Versandkosten
Gewicht 0,38 KG
Lieferzeit : Besorgungszeit 1-2 Werktage, falls nicht bei uns am Lager
Art.Nr. 25579



Produktbeschreibung

FRÜHE ERZÄHLUNGEN

>> Suhrkamp, Berlin 2021
Originalausgabe: LE MYSTÉRIEUX CORRESPONDANT
Aus dem Französischen von Bernd Schwibs
Hardcover im Schuber, 174 Seiten

Verlagsinfo:

Im Herbst 2019 begeisterte ein sensationeller Fund das französische Feuilleton: neun frühe, bislang vollkommen unbekannte Novellen, Skizzen und Erzählungen des jungen Marcel Proust, entstanden lange vor dessen Jahrhundertwerk Auf der Suche nach der verlorenen Zeit. Aufgetaucht waren diese Texte im Nachlass des französischen Verlegers Bernard de Fallois, der in den 50er Jahren über Proust promovieren wollte und dafür Einblick erhielt in Material, das beim Tod des Autors nicht vernichtet worden war. Er gab das Vorhaben auf – und die Texte gerieten in Vergessenheit.

Ein mysteriöser Verehrer entpuppt sich als Verehrerin; ein Hauptmann erinnert sich an eine homoerotische Begegnung, ohne sie als solche zu erkennen; eine gute Fee beschert dem Helden als Ausgleich für Krankheit und Leiden künstlerische Kreativität:
Proust stimmt hier sein Instrumentarium für die Abfassung seines großen Romanwerks. Aber warum hat er diese Texte nie veröffentlicht? Hatte er Angst vor dem Skandal, den die bemerkenswert offene Thematisierung von Homosexualität hätte provozieren können, wie der Herausgeber vermutet? Fest steht: in diesen Versuchen steckt bereits die ganze Zukunft von Prousts Jahrhundertepos.



  • Einstellungen