DIE VERMESSUNG DER WELT von DANIEL KEHLMANN

DIE VERMESSUNG DER WELT von DANIEL KEHLMANN
Preis EUR 10,00
inkl. 7 % USt
Versandkosten zzgl. Versandkosten
Gewicht 0,38 KG
Lieferzeit : Besorgungszeit 1-2 Werktage, falls nicht bei uns am Lager
Art.Nr. 08976



Produktbeschreibung

>> Rowohlt TB Verlag , Reinbek 2008
Taschenbuch, 304 Seiten


Verlagstext:

Mit hintergründigem Humor schildert Daniel Kehlmann das Leben zweier Genies: Alexander von Humboldt und Carl Friedrich Gauß. Er beschreibt ihre Sehnsüchte und Schwächen, ihre Gratwanderung zwischen Lächerlichkeit und Größe, Scheitern und Erfolg. Ein philosophischer Abenteuerroman von seltener Phantasie, Kraft und Brillanz.

Erlkoenig sagt:

2006 landete Kehlmann mit diesem Roman einen ebenso unerwarteten wie fulminanten Welterfolg - manchmal funktioniert der Buchmarkt wirklich noch gegen jede Voraussagbarkeit.

Die Frage, ob dies nun ein historischer Roman ist oder doch eigentlich nur eine satirische Abhandlung übers "Deutsch-Sein", wollen und können wir hier nicht entscheiden. Lesenswert und auf meist fiese Art amüsant ist´s allemal!
Wenn wir ganz und gar politisch korrekt wären, würden wir bei den kleinen aber meist gemeinen Anspielungen auf Humboldts Homosexualität, die sich Kehlmann erlaubt, ab und zu ein wenig beleidigt zusammenzucken. Aber so ganz und gar korrekt sind wir ja garnicht :-)

Kunden kauften auch

Empfohlenes Zubehör