KONDOR UND KÜHE von CHRISTOPHER ISHERWOOD

21.999949

EUR 22,00

inkl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Art.Nr. 17146

Gewicht 0,44 KG

Lieferzeit : Besorgungszeit 3-6 Werktage, falls nicht bei uns am Lager

KONDOR UND KÜHE von CHRISTOPHER ISHERWOOD

KONDOR UND KÜHE von CHRISTOPHER ISHERWOOD

EIN SÜDAMERIKANISCHES REISEBUCH

Verlagsbuchhandlung Liebeskind, München 2013
Englische Originalausgabe: THE CONDOR AND THE COWS, Random House, New York 1949
Aus dem Englischen von Matthias Müller
Mit Fotografien von William Caskey
Hardcover, 361 Seiten


Verlagsinfo:

Am 20. September 1947 schifft sich Christopher Isherwood zusammen mit dem Fotografen William Caskey in New York ein, um den südamerikanischen Kontinent zu bereisen. Fast sechs Monate brauchen die beiden, um von der venezolanischen Hafenstadt La Guaira über die Anden nach Buenos Aires zu gelangen. Entdeckt haben sie einen Kontinent voller Gegensätze. Schneeberge, die senkrecht aus dem Dschungel ragen, und Gletscher, die über Bananenplantagen hängen. Kondore, die über Kühen kreisen. Flugzeugpassagiere, die auf Packkarawanen von Lamas hinabblicken. Brandneue Cadillacs, die Maultiere von der Straße hupen. Aber auch einen Kontinent voller Gewalt. Ein falsches Wort, und ein Messer wird gezückt. Autos und Lastwagen werden mit einer selbstmörderischen Gleichgültigkeit gesteuert. Immer wieder kommt es zu Unruhen, die ebenso blutig sind wie sinnlos In einer glasklaren, bildmächtigen Sprache erzählt Christopher Isherwood von seinen Abenteuern in Südamerika. Entstanden ist ein Reisetagebuch, das uns einen Kontinent vor Augen führt, der lange Zeit als unregierbar galt. "Kondor und Kühe" ist eine literarische Glanzleistung und ein beeindruckendes historisches Dokument.