QUEER/FEMINISMUS UND KRITISCHE MÄNNLICHKEIT von MAXIMILIASN WALDMANN

Artikel ist lieferbar ab Montag, Oktober 7, 2019

57.999992

EUR 58,00

inkl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Art.Nr. 23159

Gewicht 0,60 KG

Lieferzeit : Erscheinungstermin siehe oben. Wir liefern sobald verfügbar

QUEER/FEMINISMUS UND KRITISCHE MÄNNLICHKEIT von MAXIMILIASN WALDMANN

QUEER/FEMINISMUS UND KRITISCHE MÄNNLICHKEIT von MAXIMILIASN WALDMANN

ETHICO-POLITISCHE UND PÄDAGOGISCHE POSITIONEN

Budrich
, Leverkusen 2019
Paperback, ca. 500 Seiten


Verlagstext:

Subjekte kritischer Männlichkeit werden erst in den Antworten auf die vielfältigen Ansprüche des feministischen Erbes zu dem, was sie sind. Das Buch ergründet aus profeministischer Perspektive das Konzept einer so gearteten kritischen Männlichkeit. Vor welche Ansprüche sind Männer gestellt, die sich eine eigene Position zu aktuellen Geschlechterpolitiken erarbeiten wollen? Worauf und wie antworten sie, wenn sie einen Beitrag zu einer gerechteren Geschlechterordnung leisten wollen?

Dr. Maximilian Waldmann, akademischer Mitarbeiter im Lehrgebiet Bildung und Differenz, FernUniversität Hagen