QUICK - DIE ERSCHAFFUNG EINES SERIENKILLERS von HANNES RASTAM

11.98995

EUR 11,99

inkl. 5 % USt zzgl. Versandkosten

Art.Nr. 23982

Gewicht 0,60 KG

Lieferzeit : Erscheinungstermin siehe oben. Wir liefern sobald verfügbar

QUICK - DIE ERSCHAFFUNG EINES SERIENKILLERS von HANNES RASTAM

QUICK - DIE ERSCHAFFUNG EINES SERIENKILLERS von HANNES RASTAM

>> Heyne, München 2020
Originalausgabe: FALLET THOMAS QUICK
Aus dem Schwedischen von NIke Karen Müller
Taschenbuch, 560 Seiten

Verlagstext:

Thomas Quick ist das schlimmste Monster der schwedischen Geschichte – ein Serienkiller, Vergewaltiger, Sadist und Kannibale. So jedenfalls das Bild, das die Medien von ihm erschufen. In den Jahren zwischen 1992 und 2001 gesteht Thomas Quick dreißig Morde und wird für acht davon verurteilt. Nachdem immer wieder Zweifel an der tatsächlichen Schuld von Thomas Quick aufkommen, beginnt der bekannte Enthüllungsjournalist Hannes Råstam mit der Recherche. Das Ergebnis seiner Arbeit schlägt ein wie eine Bombe. Thomas Quick kann die Morde nicht begangen haben. Es gibt keinen haltbaren technischen Beweis. Thomas Quick ist unschuldig.