RUBINROTER DSCHUNGEL von RITA MAE BROWN

11.000028

EUR 11,00

inkl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Art.Nr. 22098

Gewicht 0,27 KG

Lieferzeit : Besorgungszeit 3-6 Werktage, falls nicht bei uns am Lager

RUBINROTER DSCHUNGEL von RITA MAE BROWN

RUBINROTER DSCHUNGEL von RITA MAE BROWN

>> Ullstein, Berlin 2018
Originalausgabe: RUBYFRUIT JUNGLE, 1973
Aus dem amerikanischen Englisch von Barbara Scriba-Sethe
Taschenbuch, 304 Seiten

Verlagsinfo

Der Klassiker der amerikanischen Lesbenliteratur

Bevor Rita Mae Brown mit ihren Tierkrimis erfolgreich wurde, war sie in den Sechzigern in der Frauenbewegung aktiv und schrieb Die Tennisspielerin, in dem sie ihre Affäre mit Martina Navratilova thematisierte.
Ihr Debut Rubinroter Dschungel ist ein Coming-of-age-Roman, Brown erzählt im weitesten Sinne von ihrer eigenen Jugend und dem Aufbruch aus der Provinz nach New York.

Molly Bolt wächst als Adoptivkind einer armen Familie auf. Die Beziehung zu ihrer Mutter ist hochproblematisch, erst recht seit diese sie in einer hitzigen Auseinandersetzung als Bastard bezeichnet.
Sehr früh schon ist Molly sich ihrer Schönheit und ihrer sexuellen Orientierung bewusst. Erste Schul- und High-School-Freundschaften mit Mädchen verwandeln sich in Affären, nicht immer unter dem Label "wir sind lesbisch". Und auch mit Jungs hat Molly Sex.
Mit nur wenig Geld reist sie nach New York, um dort Film zu studieren. Aber New York wird zu einer einzigen Enttäuschung...