SELBSTBILDNIS EINES JÜNGLINGS von EDMUND WHITE

12.949996

EUR 12,95

inkl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Art.Nr. 15522

Gewicht 0,36 KG

Lieferzeit : Besorgungszeit 3-6 Werktage, falls nicht bei uns am Lager

SELBSTBILDNIS EINES JÜNGLINGS von EDMUND WHITE

SELBSTBILDNIS EINES JÜNGLINGS von EDMUND WHITE

>> Bruno Gmünder ("Die Besten"), Berlin 2011 [Dt. Erstausgabe: Kindler, München 1990]
Originalausgabe: A BOY´S OWN STORY, Picador, New York 1982
Aus dem Amerikanischen von Benjamin Schwarz
Klappenbroschur, 254 Seiten

Verlagstext:

Edmund White berichtet aus dem Leben eines Jungen, der seine Andersartigkeit fühlt, erkundet und versucht, sie zu verdrängen – oder zumindest zu kontrollieren. Autobiografische und fiktive Elemente sind ineinandergewoben; die nüchterne Weltsicht eines intelligenten Jungen, der selbst seinen imaginären Freunden mit Zurückhaltung begegnet, steht im Kontrast zu seiner Sehnsucht nach einem Leben, in dem er Bewunderung und Liebe findet. Die Ohnmacht, die er immer wieder spürt, weckt in ihm den Wunsch, Macht über einen Mann auszuüben, so wie es der gleichaltrige Tadzio in Thomas Manns Der Tod in Venedig tut. Edmund Whites Erzählung ist ebenso schillernd wie klug. Aus brillanten Nahaufnahmen fügt er ein erstaunliches, bewegendes und oft auch witziges Ganzes zusammen. Das Erstaunliche daran: Wie zeitlos seine Geschichte ist, wie wenig sich für uns in all den Jahren geändert hat – und wie sehr wir uns wiedererkennen können in diesem Selbstbildnis.

Erlkoenig sagt:

Diese Geschichte einer Kindheit in den USA der 50er Jahre gilt längst als ein Meisterwerk und als Klassiker der autobiografischen Coming-out-Literatur. Und Edmund White ist so etwas wie der "große alte Mann" der "gay lit". In einer ganz eigenen Mischung aus erotischer Offenheit, poetischer Gefühlsdichte und klarsichtiger Analyse der gesellschaftlichen Umbrüche erweist sich White als Chronist des schwulen Lebens in der 2. Hälfte des 20. Jahrhundert.

Edmund White
, 1940 in Cincinnati, Ohio, geboren, zählt zu den bedeutendsten schwulen Autoren des 20. Jahrhunderts. Gemeinsam mit anderen Autoren gründete er in den Siebzigern die Gruppe "Violet Quill", die die schwule Literatur der USA essenziell prägte. Das englische Original seiner autobiografischen Erzählung SELBSTBILDNIS EINES JÜNGLINGS erschien erstmalig 1982. Es folgten zwei Fortsetzungen, die von Whites Selbstfindung berichten, sowie zahlreiche weitere Erzählungen und Romane.

Empfohlenes Zubehör

HOTEL DE DREAM von EDMUND WHITE

HOTEL DE DREAM von EDMUND WHITE

EUR 20,00

inkl. 7 % UStzzgl. Versandkosten

UND DAS SCHÖNE ZIMMER IST LEER von EDMUND WHITE

UND DAS SCHÖNE ZIMMER IST LEER von EDMUND WHITE

EUR 14,95

inkl. 7 % UStzzgl. Versandkosten