BRACKWASSER von PAUL RUSSELL

23.999993

EUR 24,00

inkl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Art.Nr. 21318

Gewicht 0,43 KG

Lieferzeit : Besorgungszeit 3-6 Werktage, falls nicht bei uns am Lager

BRACKWASSER von PAUL RUSSELL

BRACKWASSER von PAUL RUSSELL

fünf Sterne  ERLKOENIGS LIEBLINGSBÜCHER

>> Männerschwarm Verlag, Hamburg 2017
Originalausgabe: THE SALT POINT, 1990
Aus dem amerikanischen Englisch von Joachim Bartholomae
Hardcover, 255 Seiten


Verlagstext:

Poughkeepsie, ein kleines Städtchen im nördlichen Speckgürtel von New York City, Mitte der Achtzigerjahre: Anatole betreibt einen angesagten Friseursalon, Lydia ist als gescheiterte Existenz aus New York zurückgekehrt und Chris, der vor einer tragisch verlaufenen Beziehung nach Poughkeepsie geflüchtet ist, betreibt einen Plattenladen. Anatole wie Lydia sind in Chris verliebt, doch der lässt niemand an sich heran. Paul Russell erzählt davon, wie die drei Mitzwanziger versuchen, miteinander klarzukommen – und wie der achtzehnjährige Leigh ihre beschauliche Dreisamkeit gehörig aufmischt:
«Im Einkaufszentrum an der Main Street von Poughkeepsie sitzt ein Junge. Damit fängt es an: Lydia und Anatole sehen, aus zwei verschiedenen Fenstern, den Jungen auf der Lehne einer Bank sitzen.» Anatole, der sich am laufenden Band in hübsche Jungs verliebt, lässt den «Jungen Gott des Einkaufszentrums» bei sich wohnen. Wie der geheimnisvolle Besucher in Pasolinis «Teorema» löst Leigh bei allen drei Freunden tiefgreifende Veränderungen aus.

Paul Russell wurde 1956 in Memphis, Tennessee, geboren und unterrichtet am Vassar College in Poughkeepsie. «The Salt Point» (1990) ist der erste von inzwischen sieben Romanen. Bei Männerschwarm erschien im Frühjahr 2017 «Das unwirkliche Leben des Sergej Nabokow». Wie sein großer Kollege Tennessee Williams beherrscht er die Kunst, seine Figuren wie Insekten unter dem Mikroskop zu sezieren, ohne sie in ihrer Würde zu verletzen. Die im Präsens erzählte Geschichte liest sich demzufolge wie ein Laborbericht von seltener Schönheit:


Erlkoenig sagt:

Ein Drama mit vier Hauptpersonen: Geheimnisvoller Mittelpunkt ist der umwerfend gutaussehende 19jährige Leigh, in den sich der schwule Friseur Anatole und seine beste Freundin Lydia Hals über Kopf verlieben. Chris, bisher vergeblich von Anatole umschwärmt, fühlt sich plötzlich überflüssig. Das hört sich nett an. Und ein bisschen oberflächlich ...
Aber mit jeder neuen Seite lässt uns der Autor tiefer hinter die Fassaden blicken, deckt die Vergangenheit auf, und deren Auswirkungen auf die Gegenwart werden immer offensichtlicher.
Am Ende lässt "The Salt Point" seine Leser verstört zurück, auch traurig, aber mit dem sicheren Gefühl, ein wunderbares Buch gelesen zu haben: Spannend wie ein Thriler, voll von Sex, Liebe, Melancholie und Schmerz.
(Thomas Ott in Katalog "die schwulen Buchläden", Juni 1991)

Auch im Rückblick ist "The Salt Point" für mich immer noch einer der besten "schwulen Romane" seiner Zeit - und die frühen 90er waren ja diesbezüglich nicht grade eine Durststrecke. Im Gegenteil!
Fast 27 Jahre nach seinem Erscheinen jetzt also auf Deutsch. Das ist eine ziemlich grandiose Nachricht!

Kunden kauften auch

MISTER WENIGER von ANDREW SEAN GREER

MISTER WENIGER von ANDREW SEAN GREER

EUR 22,00

inkl. 7 % UStzzgl. Versandkosten

JEANS von KARLHEINZ WEINBERGER

JEANS von KARLHEINZ WEINBERGER

EUR 29,90

inkl. 7 % UStzzgl. Versandkosten

ZEITHAIN von MICHAEL ROES

ZEITHAIN von MICHAEL ROES

EUR 28,00

inkl. 7 % UStzzgl. Versandkosten

FEARON von JAMES HANLEY

FEARON von JAMES HANLEY

EUR 24,00

inkl. 7 % UStzzgl. Versandkosten

IN THEIR YOUTH von GREG GORMAN

IN THEIR YOUTH von GREG GORMAN

EUR 45,00

inkl. 7 % UStzzgl. Versandkosten

Empfohlenes Zubehör

DAS UNWIRKLICHE LEBEN DES SERGEJ NABOKOW von PAUL RUSSELL

DAS UNWIRKLICHE LEBEN DES SERGEJ NABOKOW von PAUL RUSSELL

EUR 24,00

inkl. 7 % UStzzgl. Versandkosten