EINES FREUNDES FREUND ZU SEIN... von ERICH HAAS

13.24764

EUR 13,25

inkl. 5 % USt zzgl. Versandkosten

Art.Nr. 13492

Gewicht 0,18 KG

Lieferzeit : Besorgungszeit 3-6 Werktage, falls nicht bei uns am Lager

EINES FREUNDES FREUND ZU SEIN... von ERICH HAAS

EINES FREUNDES FREUND ZU SEIN... von ERICH HAAS

REIHE "LEBENSGESCHICHTE"

>> Forum Homosexualität und Geschichte München e.V., München 2009
Paperback, 120 Seiten

Inhalt:

Erich Haas, 1919 in Siebenbürgen geboren, kam in den 1940er Jahren nach München und baute sich als Hotelmanager eine Existenz auf. Stars wie Prinzessin Soraya, Ingrid Bergman oder Theo Lingen konnten sich auf seine Zuverlässigkeit und Verschwiegenheit verlassen. Erich Haas beschreibt auch die schwule Szene Münchens der 50er und 60er Jahre und die Gefährdung, der sie durch die Gesetzeslage ausgesetzt war. Gewidmet ist die Autobiographie seinem Freund Klaus, mit dem er bis zu dessen Tod 1989 in einer 40 Jahre währenden Bezeihung lebte. "... eines Freundes Freund zu sein..." ist ein stolzer, dankbarer und leibevoller Rückblick auf ein erfülltes Leben.

Kunden kauften auch

ZWISCHEN NACHKRIEGSFRUST UND AUFBRUCHSLUST von CHRISTINE SCHÄFER

ZWISCHEN NACHKRIEGSFRUST UND AUFBRUCHSLUST von CHRISTINE SCHÄFER

EUR 7,85

inkl. 5 % UStzzgl. Versandkosten

SCHWULENBEWEGUNG IN MÜNCHEN 1969 BIS 1996 von FLORIAN MILDENBERGER

SCHWULENBEWEGUNG IN MÜNCHEN 1969 BIS 1996 von FLORIAN MILDENBERGER

EUR 5,89

inkl. 5 % UStzzgl. Versandkosten