SAND von WOLFGANG HERRNDORF

12.00005

EUR 12,00

inkl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Art.Nr. 17038

Gewicht 0,37 KG

Lieferzeit : Besorgungszeit 1-2 Werktage, falls nicht bei uns am Lager

SAND von WOLFGANG HERRNDORF

SAND von WOLFGANG HERRNDORF

>> Rowohlt Taschenbuch Verlag (rororo), Reinbek bei Hamburg 2013
(Originalausgabe: Rowohlt Berlin 2011)
Taschenbuch, 475 Seiten


Inhalt:

Nordafrika (Marokko?) 1972. Während in München Palästinenser des "Schwarzen September" das Olympische Dorf überfallen, geschehen in der Sahara mysteriöse Dinge. In einer Hippie-Kommune werden vier Menschen ermordet, ein Geldkoffer verschwindet, und ein unterbelichteter Kommissar versucht sich an der Aufklärung des Falles. Ein verwirrter Atomspion, eine platinblonde Amerikanerin, ein Mann ohne Gedächtnis im Umfeld von Künstlern, bekifften Hippies, Homosexuellen, Agenten und anderem Wahnsinnspersonal...
Ein Spionageroman? Ein Krimi? Postmoderne Version von Casablanca? Ein politischer Gesellschaftsroman? Alles und doch nichts... am ehesten vielleicht ein kunstvoller Irrgarten, in dem man sich aber auch zu-und-zuuu-gerne verirrt.
Nach "Tschick" hat sich Wolfgang Herrndorf einem völlig anderen Genre zugewandt, aber auch das beherrscht er mühelos. Völlig zu Recht erhielt auch "Sand" einhellig positive bis begeisterte Kritiken:

Stimmen zum Buch:

Nach wie vor ist hier ein gewitzter und universal belesener Artist am Werk, der auf seinem Hochseil mit Gewalt, Tod, Verderben und Vergessen jongliert und die Nichtigkeit der menschlichen Existenz als großes Kunststück aufführt. (Frankfurter Allgemeine Zeitung)

Ebenso rätselhaft wie bewegend. (Die Zeit)

Was immer der Schriftsteller Wolfgang Herrndorf vorlegt, nie duldet es einen Zweifel, dass hier einer der einfallsreichsten und stilsichersten Autoren der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur am Werk ist. (Neue Zürcher Zeitung)

Herrndorf verfügt über einen ganz ungewöhnlichen Ton, der das Höchste mit dem Alltäglichen, Selbstverständlichen mischt, ohne dass es je wie Komplexitäts-Bastelei aussähe. (Süddeutsche Zeitung)

In Sand sieht man, was für ein großartiger, lapidar-berührender Autor er ist. Es ist ein lächelnder, freundlicher, sehr sympathischer Nihilismus, der aus seinen Sätzen spricht. (Frankfurter Rundschau)

Kunden kauften auch

GUS & WALDOS BUCH DER LIEBE von MASSIMO FENATI

GUS & WALDOS BUCH DER LIEBE von MASSIMO FENATI

EUR 5,00

inkl. 7 % UStzzgl. Versandkosten