SCHULE DER GAUKLER von OLIVIER SILLIG

26.000037

EUR 26,00

inkl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Art.Nr. 14040

Gewicht 0,55 KG

Lieferzeit : Besorgungszeit 3-6 Werktage, falls nicht bei uns am Lager

SCHULE DER GAUKLER von OLIVIER SILLIG

SCHULE DER GAUKLER von OLIVIER SILLIG

fünf Sterne  ERLKOENIGS LIEBLINGSBÜCHER

>> bilgerverlag, Zürich 2010
Französische Originalausgabe: LA CIRE PERDUE, Bernard Campiche Editeur, Orbe 2009
Aus dem Französischen von Barbara Heber-Schärer und Claudia Steinitz
Hardcover, 435 Seiten


Verlagstext:

»Die Welt des ausgehenden Mittelalters, der Bader und Gaukler, des Aufbruchs in neue Welten bildet den Hintergrund dieses fesselnden Romans. Erzählt wird die Lebensgeschichte des Häretikers Hardouin, der als Schausteller durch die Lande zieht, getrieben von einer dunklen Vergangenheit und im Gepäck die Sensation jener Tage: Das Ding. Ein in Alkohol eingelegter Hermaphrodit. Erzählt wird, wie Tiécelin als Einziger einer verlorenen Kinderschar in einer frostklirrenden Nacht von Hardouin vor dem Tod gerettet wird. Von der geheimnisvollen Wahrsagerin Grand Macabre erfährt er die Geschichte des Dings. Es ist eine Reise ins lüsterne Treiben des Karnevals von Venedig und weit ins magische Isfahan zu den Königskindern Nouredine und Zoumouroude. Olivier Silligs großer Roman nimmt uns mit an Bord der Niña auf Kolumbus’ Fahrt nach Westen, und er führt uns auf den Galgenberg vor Marseille. Es ist der Tod, der als tröstliche Gewissheit Hardouins und Tiécelins mäandernde Lebensgeschichten wie ein Schleier durchweht.«

Liebe Leserinnen und Leser, treten Sie ein in die wundersam phantastische Welt der Schule der Gaukler. Lassen Sie sich erzählen, wie dieses DING bei einem denkwürdigen Kartenspiel von Hardouin gewonnen wurde. Wie der seinen Assistenten Tiécelin als Kind vor dem sicheren Tod gerettet hat. Auf den Spuren der Abenteuer von Hardouin und Tiécelin begegnen uns die Wahrsagerin Grand Macabre, die das wahre Leben des Hermaphroditen erfinden wird, wir hören der Geschichte von Juan zu, der mit Kolumbus nach Westindien fuhr, vor unserem Auge taucht der zarte Ritter Delphin auf, ein Nachfahre Jeanne d’Arcs, mit seinem furchteinflößenden Knappen und nicht zuletzt: Vorhang auf für die Schildkröte Carolingine.
Willkommen in der barock beschriebenen Welt der Schule der Gaukler, die uns von der Hafenstadt Lissabon über Puy en Vézelay am Jakobsweg hinein in den Karneval von Venedig und bis nach Isfahan an der Seidenstrasse führt. Einer Welt im Übergang vom Mittelalter zur Renaissance. Einer Welt, in der Geschlechterrollen aufbrechen, einer Welt auch ohne Gott, in der der Mensch allein ist und selbst die Verantwortung für sein Tun und Treiben übernehmen muss.

Presse:

»Wie Groteskes und Schreckliches, Unentrinnbares und Erschütterndes mit Buntem und Leichtem untrennbar verwoben sind, macht eine Stärke dieses faszinierend-feinfühligen, märchenhaft-mitreissenden prallen Romanes aus.«
Beate Tröger in der F.A.Z., 27.5.2011

»Als hätten sich Pier Paolo Pasolini und Federico Fellini an einen Tisch gesetzt und gemeinsam einen Roman geschrieben.«
Giancarla Grimaldi, ehem. Buchhändlerin

Kunden kauften auch

ZUHAUSE von KRISTOF MAGNUSSON

ZUHAUSE von KRISTOF MAGNUSSON

EUR 19,90

inkl. 7 % UStzzgl. Versandkosten

MIT SIEBZEHN von ANDRÉ TECHINE (Regie)

MIT SIEBZEHN von ANDRÉ TECHINE (Regie)

EUR 10,95

inkl. 19 % UStzzgl. Versandkosten

VERRUCHTE JUGEND von CHARLES HENRI FORD & PARKER TYLER

VERRUCHTE JUGEND von CHARLES HENRI FORD & PARKER TYLER

EUR 22,00

inkl. 7 % UStzzgl. Versandkosten