DER EULENBURG-SKANDAL von NORMAN DOMEIER

29.899973

EUR 29,90

inkl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Art.Nr. 14491

Gewicht 0,40 KG

Lieferzeit : Besorgungszeit 3-6 Werktage, falls nicht bei uns am Lager

DER EULENBURG-SKANDAL von NORMAN DOMEIER

DER EULENBURG-SKANDAL von NORMAN DOMEIER

EINE POLITISCHE KULTURGESCHICHTE DES KAISERREICHS

>> Campus Verlag, Frankfurt/Main 2010
Paperback, 403 Seiten


Verlagstext:

Der Skandal um Fürst Eulenburg, den besten Freund und zeitweise wichtigsten Berater Kaiser Wilhelms II., erschütterte seit 1906 die Monarchie. Anhand zahlreicher Quellen, darunter rund 5000 Presseartikel, geht Norman Domeier dem Skandal nach und liefert eine Kulturgeschichte der Politik im Kaiserreich. Er zeigt, dass es weniger um die Homosexualität des Fürsten ging: Der Eulenburg- Skandal war vor allem die Initialzündung für eine moderne, kritische Öffentlichkeit in Deutschland. Gleichzeitig aber bot er Gelegenheit, den kommenden Weltkrieg nicht nur politisch, militärisch und ökonomisch, sondern auch moralisch zu rechtfertigen.

Empfohlenes Zubehör

DIE FREUNDE DES KAISERS von JAMES STEAKLEY

DIE FREUNDE DES KAISERS von JAMES STEAKLEY

EUR 20,00

inkl. 7 % UStzzgl. Versandkosten

FAMOSE KERLE von PETER JUNGBLUT

FAMOSE KERLE von PETER JUNGBLUT

EUR 19,90

inkl. 7 % UStzzgl. Versandkosten

HOMOSEXUALITÄT UND STAATSRÄSON von SUSANNE ZUR NIEDEN (Herausgeberin)

HOMOSEXUALITÄT UND STAATSRÄSON von SUSANNE ZUR NIEDEN (Herausgeberin)

EUR 24,90

inkl. 7 % UStzzgl. Versandkosten