DIE MÄNNLICHEN ZEITALTER von ANDREAS REIMANN

7.801395

EUR 7,80

inkl. 5 % USt zzgl. Versandkosten

Art.Nr. 09141

Gewicht 0,22 KG

Lieferzeit : Besorgungszeit 1-2 Wochen, falls nicht bei uns am Lager

DIE MÄNNLICHEN ZEITALTER von ANDREAS REIMANN

DIE MÄNNLICHEN ZEITALTER von ANDREAS REIMANN

>> konkursbuch Verlag Claudia Gehrke, Tübingen 2001
Hardcover, 110 Seiten


Inhalt:

"Unterhalb der Gürtellinie liegen seine Liebesgesänge, die schon halbe Pornografie darstellen", bescheinigte schon 1976 die Stasi dem 1976 in Leipzig geborenen Andreas Reimann, und Gedichttitel dieses Bandes wie "Ode an den schwanz" oder "Das lockere leben der schwulen" zeigen, dass der Dichter offen ausspricht, worum es geht.

Trotzdem geht's hier nicht um Zoten, sondern um vielschichtige Gesänge über die schwule Liebe - vom kleinen Couplet bis fünfseitigen Titelgedicht. "Liebe und Enttäuschung, Aufschwung wie Absturz, Verzweiflung und Hoffnung, Lob des Dasein und Lästerung" sieht Gerhard Wolf hier vereint.
Recht hat er: Reimanns Gedichte spielen gekonnt und unterhaltsam mit Inhalten und mit lyrischen Stilmitteln.
(Katalog "die schwulen Buchläden")

Kunden kauften auch

EINE LIEBE WIE JEDE ANDERE von THOMAS GROSSMANN

EINE LIEBE WIE JEDE ANDERE von THOMAS GROSSMANN

EUR 2,89

inkl. 5 % UStzzgl. Versandkosten