DIE UNBERECHENBARE GEOMETRIE DER LIEBE von SUSANA GUZNER

15.000009

EUR 15,00

inkl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Art.Nr. 09019

Gewicht 0,63 KG

Lieferzeit : Vergriffen. Verfügbarkeit unklar. Info mit Bestellbestätigung

DIE UNBERECHENBARE GEOMETRIE DER LIEBE von SUSANA GUZNER

DIE UNBERECHENBARE GEOMETRIE DER LIEBE von SUSANA GUZNER

>> Daphne, Göttingen 2005
Gebunden mit Schutzumschlag, 384 Seiten

Vergriffen
Ein Exemplar vorrätig. Zustand: so gut wie neuwertig


Verlagsinfo:

Die Liebe mit all ihren Freuden wie Schattenseiten – ein Roman, rasant wie eine Wildwasserfahrt.

Auf dem Flughafen von Rom lernt Maria, die sich für ver­nünftig und pragmatisch hält, die geheimnis­volle Eva kennen, deren Vergan­genheit im Dunkeln liegt. Maria verliebt sich unsterblich, und beide stürzen sich Hals über Kopf in eine Liebesgeschichte mit ungewissem Ausgang …

»Seit wann spürte ich, dass ich sie liebte? Seit einem Augenblick? Seit meiner Geburt? Seit drei Stunden, drei Jahren, drei Leben? Den genauen Moment zu bestimmen, in dem die Liebe plötzlich da ist, ist nahezu unmöglich, jedenfalls für mich. Mir war es noch nie gelungen, diesen mysteriösen Vorgang zu ergründen: mit einem Mal liegt die durchlässige Grenze der Sympathie und des Interesses hinter dir, und du befindest dich unverhofft auf dem schlüpfrigen Terrain der Liebe …«

Die Autorin:

Susana Guzner »entschied sich, am 18.10.1944 in La Plata, Argentinien, zur Welt zu kommen. Im Jahr 1976 folterte und ermordete die Todesschwadron der damaligen Präsidentin Isabel Perón meine einzige Schwester Ana. Infolge dieses abscheulichen Verbrechens und anonymer Todesdrohungen gegen mich war ich gezwungen, nach Spanien zu emigrieren. Nach über zwanzig Jahren in Madrid beschloss ich, von nun an in Las Palmas de Gran Canaria zu leben, einer Stadt die sich für mich entschied. Für diese Ehre bin ich ihr sehr dankbar: Das Licht, in das sie getaucht wird, ist eines der schönsten auf dieser Welt.«