PAUL ZWEI von FRANZ SUESS

17.999968

EUR 18,00

inkl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Art.Nr. 22976

Gewicht 0,61 KG

Lieferzeit : Besorgungszeit 3-6 Werktage, falls nicht bei uns am Lager

PAUL ZWEI von FRANZ SUESS

PAUL ZWEI von FRANZ SUESS

Luftschacht, Wien 2019
Hardcover, 20 x 20 cm, Bleistiftzeichnungen, 144 Seiten

Verlagstext:

Es ist Pauls erster Sommer in der großen Stadt, die Erwar-tungen sind hoch. Endlich ist er der religiös-moralischen Obhut der Großmutter entflohen, er hofft auf Freiheit und – vor allem – geile Abenteuer. Eine coole Sonnenbrille muss her und sexy Unterwäsche, dann wird das schon laufen. Paul bezieht ein Zimmer in einer WG, mit alten Möbeln und einem Aquarium, Paul mag Fische. Und er mag Christoph, seinen Mitbewohner, auch wenn er ihm sein Sexleben neidet (und ihn dabei belauscht). Denn obwohl alles rund um Paul Sex verspricht, scheint er davon ausgeschlossen, nicht mal Tinder bringt irgendwelche Matches. Er bleibt der Einzelgänger, der er immer schon war. Und als es ihn nach einem ersten, verunglückten Date im Schritt zu jucken beginnt, sein Schwanz schrumpft und sich nach innen stülpt, wird aus Paul "Paul Zwei" ...

In filigran-kratzigen Bleistiftzeichnungen nähert sich Franz Suess seinem Protagonisten Paul an, schildert dessen Gefühlsleben zwischen Selbstzweifel und Selbstüberschätzung, zwischen sexueller Obsession und unerfüllten Wünschen und erzählt die Geschichte einer Geschlechtstransformation, als gäbe es nichts Normaleres auf der Welt.

FRANZ SUESS, * 1961, lebt und arbeitet in Wien. 2018 war er mit "Paul Zwei" Finalist beim Comicbuchpreis der Leibinger Stiftung Stuttgart (2019 ebenfalls Finalist mit Schlieren), im selben Jahr erhielt er für sein Bilderbuch "Letzte Nacht" (Luftschacht 2018, Text: Elisabeth Führlinger) den Romulus-Candea-Preis.