SPÄTE ERZÄHLUNGEN 1919-1953 (Text und Kommentar) von THOMAS MANN

154.999986

EUR 155,00

inkl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Art.Nr. 25391

Gewicht 1,26 KG

Lieferzeit : Besorgungszeit 1-2 Werktage, falls nicht bei uns am Lager

SPÄTE ERZÄHLUNGEN 1919-1953 (Text und Kommentar) von THOMAS MANN

SPÄTE ERZÄHLUNGEN 1919-1953 (Text und Kommentar) von THOMAS MANN

GROSSE KOMMENTIERTE FRANKFURTER AUSGABE

>> S. Fischer, Frankfurt/Main 2021
Hardcover, 2 Bände im Schuber, 544 Seiten


Verlagsinfo:

In Thomas Manns Werk nehmen die Erzählungen einen besonderen Stellenwert ein. Von seinen Anfängen als Schriftsteller bis kurz vor seinem Tod hat er immer wieder kürzere Prosa verfasst und damit Weltliteratur geschaffen.

Der Band »Späte Erzählungen« setzt 1919 mit dem Idyll »Herr und Hund« ein, es folgen so berühmte Erzählungen wie »Unordnung und frühes Leid« und »Mario und der Zauberer«, bis 1953 das Erzählwerk mit »Die Betrogene« seinen Abschluss findet. Hans Rudolf Vaget hat im Rahmen der »Großen kommentierten Frankfurter Ausgabe« die späten Erzählungen textkritisch ediert und mit einem fundierten Kommentar ergänzt, der die Entstehung und Wirkung der Texte nachzeichnet, biographische, literatur- und zeitgeschichtliche Zusammenhänge erläutert und damit neue Zugänge zu diesem epochalen Erzählwerk ermöglicht.

Empfohlenes Zubehör

JOSEPH UND SEINE BRÜDER 2 von THOMAS MANN

JOSEPH UND SEINE BRÜDER 2 von THOMAS MANN

EUR 248,00

inkl. 7 % UStzzgl. Versandkosten

SPÄTE ERZÄHLUNGEN 1919-1953 von THOMAS MANN

SPÄTE ERZÄHLUNGEN 1919-1953 von THOMAS MANN

EUR 85,00

inkl. 7 % UStzzgl. Versandkosten